Arbeitseinsätze in Europa: Kommission plant neues digitales Meldeformular

shutterstock_761462098

Die Kommission erläuterte ihren Plan, ein freiwilliges einheitliches Formular zur Meldung der Entsendung von Arbeitnehmern einzuführen. Der Flickenteppich an Meldepflichten könnte damit enden.

Die Kommission hat am 5. Mai 2021 eine Mitteilung zur Aktualisierung der Industriestrategie von 2020 veröffentlicht. Erfreulicherweise wird hierin die Erarbeitung eines gemeinsamen Meldeformulars in den EU-Mitgliedstaaten in Aussicht gestellt. Dieses einheitliche digitale Formular könnte zunächst auf freiwilliger Basis eingeführt werden, eventuell schon im ersten Quartal 2022.

weiterlesen