Elektrische Motoren und Frequenzumrichter

SEW-EURODRIVE

Ein neuer Entwurf zur Überarbeitung der Verordnung für elektrische Motoren (VO (EG) 640/2009) wurde durch die EU Kommission veröffentlicht und bei der World Trade Organization (WTO) notifiziert.

Die Kommentierungsfrist für Stakeholder ist vom 24. Oktober 2018 bis 21. November 2018.

Anschließend wird der Text im EU-Regelungsausschuss abgestimmt und einer dreimonatigen Überprüfungsphase durch das Europäische Parlament unterzogen.

Als Veröffentlichungsdatum ist Juli 2019 vorgesehen.

Änderungen gegenüber der bestehenden Verordnung (EG) 640/2009:

Die Verordnung erfasst zukünftig Motoren mit den folgenden Eigenschaften:

  • 2-, 4-, 6- und 8-polig
  • Nennspannung (UN): > 50 V bis <= 1000 V
  • Nennausgangsleistung (PN): 0,12 kW bis <= 1000 kW
  • Für den Dauerbetrieb ausgelegt (S1, S3 >= 80 %, S6, S9 gemäß IEC 60034-1:2017)
  • Geeignet für den direkten Netzbetrieb

Die Verordnung erfasst erstmals Frequenzumrichter mit den folgenden Eigenschaften:

  • Dreiphasige Eingangsspannung
  • Für den Betrieb mit einem Motor ausgelegt, der sich innerhalb des Geltungsbereichs für Motoren befindet, mit der Nennausgangsleistung 0,75 kW bis <=1000 kW
  • Spannung: >100 V bis <= 1000 V AC
  • Mit nur einem AC-Spannungsausgang

Motoren nach Artikel 4 (2) und Frequenzumrichter nach Artikel 4 (3) müssen nicht den Energieeffizienzanforderungen nach ANNEX I entsprechen. Bei diesen müssen dennoch bestimmte Informationspflichten erfüllt werden (ANNEX I).

Energieeffizienzanforderungen (ANNEX I):

Ab 15. Januar 2021

Energieeffizienzklasse IE3 für Motoren mit den folgenden Eigenschaften:

  • Dreiphasige Motoren
  • Nennausgangsleistung (PN): 0,75 kW bis <= 1000 kW
  • 2-, 4- und 6-polig
  • Keine Bremsmotoren, Increased Safety Motors und Ex-Motoren

Energieeffizienzklasse IE2 für Frequenzumrichter, die mit einem Motor mit einer Nennausgangsleistung von >= 0,75 kW bis <=1000 kW betrieben werden

Ab 1. Juli 2022

Energieeffizienzklasse IE2 für Motoren mit den folgenden Eigenschaften:

  • Dreiphasige Motoren
  • Nennausgangsleistung (PN): >= 0,12 kW bis < 0,75 kW
  • Einphasige Motoren
  • Nennausgangsleistung (PN): >= 0,12 kW
     
  • Increased Safety Motors
  • Nennausgangsleistung (PN): >= 0,12 kW bis <= 1000 kW

Energieeffizienzklasse IE3 für Motoren mit den folgenden Eigenschaften:

  • Dreiphasige Motoren
  • Nennausgangsleistung (PN): >= 0,75 kW bis <= 1000 kW
  • 2-, 4-, 6- und 8-polig
  • Keine Increased Safety Motors

Die jeweiligen Messmethoden für Motoren und Frequenzumrichter werden in ANNEX II beschrieben.

Downloads