Unsere Leistungen

VDMA

Der Fachverband Antriebstechnik vertritt die Interessen der größten Zulieferbranche des Maschinenbaus. Der Fachverband informiert seine Mitglieder zielgerichtet über alle Themen rund um die Themenfelder Antriebstechnik und den Maschinenbau.

Ihr Branchen-Netzwerk

Der Fachverband Antriebstechnik vertritt die Interessen der größten Zulieferbranche des Maschinenbaus. Der Fachverband informiert seine Mitglieder zielgerichtet über alle Themen rund um die Themenfelder Antriebstechnik und den Maschinenbau. Er ist das führende nationale und internationale Branchennetzwerk der Antriebstechnik.

Unsere Mitglieder sind Hersteller von:

  • Getrieben, Verzahnungselemente
  • Wälzlagern, Gleitlagern, Gelenklagern
  • Mechanischen Antriebselementen (Bremsen, Gelenkwellen, Ketten, Kupplungen u.a.)
  • Lineartechnik
  • Getriebemotoren, Frequenzumrichtern
  • Motion Control

Der Fachverband engagiert sich bei den aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen wie Mobilität, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Energiegewinnung in den jeweiligen VDMA Foren bzw. Initiativen, wie z.B. Windenergieanlagen, Elektromobilität oder Blue Competence.

In Arbeitskreisen und Ausschüssen arbeiten wir eng mit Experten aus unseren Mitgliedsfirmen zusammen: "Mit der Branche – für die Branche".
Wir vertreten die Interessen unserer Branche gegenüber Kunden, Wettbewerbsorganisationen, Wirtschaftskreisen, der Öffentlichkeit, nationalen und internationalen Behörden und der Politik.

Durch die Einbindung in den VDMA – den deutschen Maschinenbauverband mit über 3.100 Mitgliedern – bieten wir ihnen außerdem über die anderen Fachverbände sowie die Landesverbände und Querschnittsabteilungen (z.B. Recht, Betriebswirtschaft, Steuern, Volkswirtschaft, Außenwirtschaft) Kontakte und Informationen zu den wesentlichen Abnehmerbranchen und Kernthemen des Maschinenbaus.

 Im Bereich der Forschung und Aus- und Weiterbildung nutzen wir die Synergieeffekte mit der eigenständigen Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V. (FVA), mit der wir eng, im Sinne unserer Mitglieder, kooperieren.

Der Fachverband Antriebstechnik im VDMA vertritt die Interessen von rund 200 Herstellern der Antriebstechnik in Deutschland. Der Repräsentationsgrad liegt bei über 80%, gemessen an der geschätzten Produktion in Deutschland.

Downloads