Informationstag Transfer aus der Industrie-4.0-Forschung

Fotolia / zapp2photo

Welche Forschungsprojekte im Umfeld Industrie 4.0 gibt es und wie kann ich darüber einen Überblick bekommen? Was sind deren Ergebnisse und wie kann ich diese für mein Unternehmen nutzen? Antworten darauf gibt der VDMA-Infotag am 22. November 2017 in Frankfurt am Main.

Aufgrund der strategischen Bedeutung von Industrie 4.0 gibt es verschiedenste Programme zur Förderung von Forschungsvorhaben in diesem Bereich. Zu den wichtigsten Fördergebern zählen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Der F&E-Lotse des VDMA-Forums Industrie 4.0 bietet einen übersichtlich strukturierten Einblick in nahezu 100 Industrie-4.0-Forschungsprojekte.

F&E-Lotse bietet Überblick über Industrie-4.0-Forschung in Deutschland

Auf dem VDMA-Informationstag „Transfer aus der Industrie-4.0-Forschung – Ergebnisse aus der Forschung nutzen“ am 22. November wird diese Publikation erstmalig vorgestellt. Zudem präsentieren die Vertreter verschiedener Industrie-4.0-Forschungsprojekte ihre Ergebnisse und verdeutlichen deren Nutzen für die Industrie. In sogenannten Speed Meetings können direkt Kontakte zu den Mitarbeitern der einzelnen Projekte geknüpft werden. Exponate aus verschiedenen Projekten veranschaulichen die industrielle Nutzung der Projektergebnisse.
 

Vernetzung ist das Schlüsselwort bei Industrie 4.0

Der VDMA gestaltet den Transfer aus der Forschung in die Unternehmen mit und bietet mit dieser Veranstaltung eine Plattform für die Unternehmen, sich über die Chancen und Gestaltungsoptionen der Projektergebnisse auszutauschen.

Neben Vorträgen bleibt auch Zeit zu Gesprächen mit potenziellen Projektpartnern. Knüpfen Sie Kontakte zu Forschungsinstituten und Firmen, die das Thema Industrie 4.0 bewegt. Nutzen Sie das branchenübergreifende Netzwerk des VDMA zur Information und für den Austausch, denn: Vernetzung ist das Schlüsselwort bei Industrie 4.0.

Weitere Information und Anmeldung

Judith Binzer
Forum Industrie 4.0
Forschung
Telefon +49 69 6603-1810
E-Mail judith.binzer@vdma.org

Downloads