Mi. 29.01.2020  10:00 - 15:30 Uhr
 Das K, Stuttgarter Str. 65, 70806 Kornwestheim,

Change-Workshop

*Die Veranstaltung ist ausgebucht, sollten Sie auf die Warteliste wollen, bitte kurze mail an julia.vollmer@vdma.org* Viele Unternehmen machen sich zur Zeit Gedanken über eine Dynamisierung ihrer Fähigkeiten und eine Veränderung von Arbeitsweisen, Rollen, Führung oder der Unternehmenskultur insgesamt. Veränderungsmanagement kann bei der Einführung neuer Software, neuen Führungsstilen, bei einer Organisationsveränderung oder durch die Digitalisierung notwendig sein.

Oft wird die Notwendigkeit der Begleitung bei kleinen und großen Projekten in der Praxis aber übersehen. Durch die Konzentration auf die „technischen“ Details, die oft schon schwierig genug sind, wird ein gezieltes Kommunikations- und Dialogkonzept vergessen oder es fehlt vermeintlich die Zeit dafür.

Wir laden Sie zu einem Workshop zum Thema Change-Management ein. Wie fängt man an, wie geht man mit Widerstand um, wie kann man sich vorbereiten? Was können wir von Erfolgen und Misserfolgen lernen?

Ihre Veränderungsprojekte sollen in dem Workshop im Mittelpunkt stehen – deshalb haben wir nur wenige kurze Impulsvorträge vorgesehen. Die Diskussion konkreter Fälle, die Sie vorstellen können, soll im Vordergrund stehen. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns bereits im Vorfeld Stichworte zu Ihrem Veränderungsthema zuzusenden.

Beginn der Veranstaltung ist 10.30 Uhr. Ab 10:00 Uhr begrüßen wir Sie gerne zu einem Get-Together.

 

Hinweis:
Die Veranstaltung ist für VDMA-Mitgliedsunternehmen "kostenfrei". Die finale Anmeldebestätigung wird 2 Arbeitstage vor Veranstaltungstermin an die Teilnehmer versendet.
 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Julia Vollmer, julia.vollmer@vdma.org, 0711 2280125.

Zu weitergehenden Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, können Sie sich unter www.vdma.org/datenschutz informieren.

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.