News

03.04.2020
Das Technische Reglement TR EAWU 048/2019 „Über die Anforderungen an die Energieeffizienz energieverbrauchender Geräte“ tritt in der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) frühestens zum 01. September 2021 in Kraft.
Einblicke in die neue Produktionstechnologie für Hairpin-Statoren, bietet Herstellern von Elektromotoren sowie Maschinenbauern der neue Prozessflyer, der in Kooperation mit dem Institut für Production Engineering of E-Mobility Components der RWTH Aachen und dem VDMA entwickelt wurde.
Am 25. Oktober 2019 wurde die neue Verordnung (EU) 2019/1781 zur Festlegung von Ökodesign-Anforderungen an Elektromotoren und Drehzahlregelungen im Amtsblatt (L 272) der Europäischen Union veröffentlicht.
23.09.2019
Ab dem 1. Oktober 2020 dürfen elektrische Betriebsmittel zum Einsatz in ex-geschützten Bereichen ohne China Compulsory Certification (CCC) und CCC-Label nicht mehr eingeführt, verkauft oder produziert werden.
Am 14. Januar 2019 haben die EU-Mitgliedsstaaten den neuen Entwurf der Verordnung zur Festlegung von Ökodesign-Anforderungen an Elektromotoren und Drehzahlregelungen angenommen. Die neue Verordnung wird den Geltungsbereich der aktuellen Verordnung (EG) 640/2009 hinsichtlich der Leistungsbereiche sowie Typen von Elektromotoren erweitern und nun auch Drehzahlregelungen miteinbeziehen.
Der VDMA unterstützt die neue Verordnung über Elektromotoren und Frequenzumrichter gestimmt. Gleichzeitig mahnt der Verband, dass damit ein Wendepunkt bei den Ökodesign-Maßnahmen an Elektromotoren erreicht ist.

Arbeitskreis

Der Arbeitskreis Elektrische Antriebstechnik ist der zentrale Treffpunkt von Anwendern und Herstellern der elektrischen Antriebstechnik. Die Mitglieder des Arbeitskreises treffen sich zweimal jährlich an verschiedenen Standorten zum produktbezogenen Erfahrungsaustausch.

Publikationen

Der Fachverband Antriebstechnik unterstützt seine Mitglieder kompetent zu technologischen, wirtschaftlichen und politischen Fragestellungen im Umfeld der elektrischen Antriebstechnik und informiert sie über aktuelle Themen und Trends aus den Kundenbranchen im Maschinen- und Anlagenbau.
Tobias Hitzel
Tobias Hitzel
Referent Elektrische Antriebstechnik, Industrie 4.0/OPC UA
+49 69 6603-1180
+49 69 6603-2180