Forum Motion and Drives HANNOVER MESSE 2020

VDMA/J. Trappe

Möglich sind Forumsbeiträge zu folgenden Rubriken: von Predictive Maintenance/Smart Manufacturing bis zu Digitalisierung oder Nachhaltigkeit/Energieeffizienz.

Auf der HANNOVER MESSE 2020 (20.-24. April) werden im Forum „Motion & Drives“ in Halle 5 ab Montagnachmittag bis Freitagmittag circa 25-minütige Vorträge aus Industrie und Forschung über die Schwerpunktthemen Intelligente Antriebs- und Fluidtechnik, Predictive Maintenance - Smart Manufacturing, IoT & Data Analytics, Daten & Datenaustausch, OPC UA, Future Business, Energieeffizienz - Nachhaltigkeit sowie Indien (mit Podiumsdiskussion) statt.

Eine Beteiligung am Forum bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit, Lösungen Ihres Unternehmens für die Herausforderungen der Zukunft aufzuzeigen.

Für die Präsentationsdauer (Vortragssprachen: Deutsch oder Englisch) sind 30 Minuten veranschlagt, d.h. 25 Minuten Vortragszeit und 5 Minuten Diskussion (durch VDMA moderiert). Es ist dabei eher ein technischer Inhalt erwünscht und keine reine Marketingpräsentation, die auch bei Zuhörern erfahrungsgemäß weniger guten Anklang findet.
Eine Beteiligung mit einem Vortrag ist kostenfrei. Technik ist vor Ort, wird also gestellt und von einem Techniker betreut. Referenten sollten bitte 10 Minuten vorher vor Ort sein und dem Techniker einen Datenträger (auch der eigene Laptop ist möglich) übergeben.
Falls Sie sich am 'Motion & Drives'-Forum beteiligen wollen, benötigen wir bitte bis 21.02.2020 von Ihnen den Namen des/der Vortragenden sowie den/die angedachten Titel der Präsentation. Bitte senden Sie den Namen und die Kontaktadresse des Vortragenden sowie den angedachten Vortragstitel an Frau Martina Suwald(martina.suwald@vdma.org).

Interessenten können sich auch gern mit Peter-Michael Synek in Verbindung setzen.