Do. 29.07.2021  10:00 - 11:30 Uhr
 Online

Smart Maintenance – Die aufmerksame Maschine

Die Maschinen und Anlagen werden technisch komplexer. Die Instandhaltung wird zum wesentlichen Erfolgsfaktor, um die Verfügbarkeit der Anlagen zu gewährleisten. Herausforderungen und Ziele der Instandhaltung sind ungeplante Ausfälle zu vermeiden, eine hohe Verfügbarkeit von Anlagen zu sichern und die Aufwendungen an Personal und Material zu reduzieren.

Vorausschauende Instandhaltungsstrategien und digitale Assistenzsysteme bilden einen Lösungsansatz, um den Herausforderungen kosteneffektiv entgegenzutreten. Gleichzeitig gilt es als schwierig, aufgrund des Umfangs und der Komplexität von Anlagen, Maschinen und Komponenten, zu identifizieren, an welchen Stellen sich der Einsatz lohnt.

So werden in der virtuellen Veranstaltung folgende Schlüsselfragen aufgegriffen:

  • Wie gelingt der erfolgreiche Einstieg in die kollaborative Forschung?
  • Welche Datenqualität wird benötigt, um valide Prognosemodelle entwickeln zu können?
  • Wie können Ausfallprognosen praxistauglich umgesetzt und verbessert werden?
  • Welche Möglichkeiten bestehen auf dem Markt und welche Entwicklungen sind zukunftsrelevant?


Impulsvorträge wechseln mit, interaktiven Dialogen und moderierten Erfahrungsaustauschen. Nutzen Sie die Möglichkeit, eigene Herausforderungen mit einzubringen und in den direkten Austausch mit den Referenten zu treten.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung zum Web-Event!

Die Veranstaltung ist für VDMA-Mitgliedsfirmen kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass nur begrenzte Plätze in dem Webinar zur Verfügung stehen. Am 28. Juli 2021 erhalten Sie den Einwahllink für die Veranstaltung.

 

 

Information zur Datenverarbeitung

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa unseren Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Laura Hillgartner, laura.hillgartner@vdma.org.

Zu weitergehenden Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim VDMA, können Sie sich unter www.vdma.org/datenschutz informieren.

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.